• Castello di Strambinello
  • Startseite

Castello di Strambinello

Das Schloss von Strambinello liegt inmitten grüner Natur in einem unberührten, zu jeder Jahreszeit schönen Tal.
Zu Füssen des Schlosses flieβt wie ein geschwungenes Silberband die Chiusella. Es ist ein ideales Ziel für alle, die einen ruhigen Aufenthalt, im Kontakt mit der blühenden und heiteren Natur des Canavese suchen.

Erstaunlich, wie viel Frieden auf fast magische Weise hier herrscht, und das nur wenige Hundert Meter von den Hauptverbindungsstraβen entfernt. Dem anspruchsvollen Besucher kann der Zauber dieser Landschaft und auch des Schlosses mit seiner faszinierenden Kunst und Geschichte nicht verborgen bleiben.
Jede Mauer und jeder Stein, wie klein oder wie groβ er auch sein mag, erzählt von erlebter und erlittener Geschichte, von Glanz und Reichtum , vom Mittelalter über das Barock bis in unsere Zeit.

Das Schloss von Strambinello ist auch die Geschichte von der Verwirklichung eines Traums, die vor 30 Jahren begann, als der aktuelle Besitzer - ein Meister der Kunst und Restaurator – das stark verfallene Schloss erwarb, um ihm wieder seinen alten Glanz zurückzugeben.
Der Besitzer selber hat mit viel Mühe, Geschmack und Sachverständnis das Schloss renoviert und mit Stilmöbeln eingerichtet. Auβerdem wurde ein artenreicher Garten geschaffen, der sich harmonisch in die Umgebung einfügt.

Zusammen mit seiner Ehefrau, einer Tierärztin, und seinen beiden Töchtern leitet er heute in einem Bereich des Schlosses ein Bed & Breakfast.